Verdichterventile

Umfangreiches Angebot: Zahlreiche Ventiltypen für den Anschluss an Verdichter und zugeschnitten auf die Verwendung nahezu aller Kältemittel – einschließlich Ammoniak, Propan und CO2 – bieten wir in unserem umfangreichen Sortiment an. Unsere Lösungen sind so vielfältig wie Ihre Anforderungen. Von der Transportklimatisierung bis zur Anwendung in industriellen Kälteanlagen: Wir haben immer das optimale Ventildesign für Ihren Kältemittelkreislauf. Unsere Ventile entsprechen DIN EN 12284, Druckgeräterichtlinie 97/23/EG, der Richtlinie 2002/95/EG-RHOS zur Vermeidung gefährlicher Stoffe, UL und ASME.

Anlagenventile

Optimaler Arbeitsdruck: Mit neuen AWA-Anlagenventilen bieten wir Produkte, welche ermöglichen, dass Ihre Anlage immer mit optimalem Druck arbeiten kann. Unsere Eckventile beispielsweise sind mit ihrem hartgelöteten Stahlgehäuse und dem galvanischen Oberflächenschutz überaus belastbar. Unterschiedliche Kombinationsvarianten am Eingang und am Ausgang sowie ein hoher Maximaldruck machen sie flexibel und geeignet für nahezu jede Anlage. Wir fertigen auch Anlagenventile nach Ihren individuellen Wünschen und Anforderungen.

FAS-Produkte

Marke mit Profil: Seit wir 2002 den Kältearmaturenhersteller FAS bei AWA integriert haben, ist unsere Produktpalette noch vielfältiger geworden. Denn die Marke FAS setzt ganz eigene Akzente.
Eines der Highlights ist das kombinierte Rückschlag- und Absperrventil, mit dem sich Kältemittelmassenströme regulieren lassen, um die Kälteanlagen zu optimieren. Dank der vielen Anschlussvarianten – Löt-, Bördel-, Schweiß- oder Flanschanschluss – sind sie sehr flexibel einsetzbar. Qualität ist unser oberstes Gebot. Deshalb sind die Rückschlagventile absolut dicht gemäß DIN 8964 – im Rahmen unserer Qualitätssicherung überprüfen wir jedes einzelne Ventil.
Sollte eines der Rückschlagventile nach langem Einsatz Verschleißspuren zeigen, lassen sich die Innenteile komfortabel austauschen. Die absperrbaren Gußrückschlagventile sind nach DIN EN 12284 konstruiert und entsprechen der Richtlinie 2002/95/EG-ROHS zur Vermeidung gefährlicher Stoffe.

Zubehör

Der feine Unterschied: Echte Qualität zeigt sich im Detail. Mit einem umfangreichen Angebot an Zubehör bieten wir Komponenten, die der Lösung von Systemherausforderungen dienen. AWA Schaugläser zum Beispiel dienen der optischen Kontrolle von Füllständen in Behältern, Sammlern und Kurbelgehäusen. Und wir liefern unsere Schaugläser mit Flansch-, Einschraub- und Rotalockanschlüssen in vielfältigen Varianten. Mithilfe unserer Fittinge und Adapter verbinden wir ungleiche Anschlüsse miteinander. So lassen sich auch Kälteanlagen unterschiedlicher Bauarten mühelos befüllen – dank unserer Serviceventile.